Lade Karte....

20. November 2017
11:00 - 12:15 Uhr

Veranstaltungsort
Bildungszentrum

Eintritt:

Vorverkauf:

Reservierung:


Lesung für Schulklassen von
Dr. Thomas Sandkühler „Adolf H. – Leben eines Diktators“

Wie Hitler wurde, was er war – eine Reportage auch für Leser ohne geschichtliche Kenntnisse
Neues über Hitler? Gibt es das überhaupt noch? Ist nicht alles schon gesagt und jedes Urteil schon gesprochen worden? Der Autor Thomas Sandkühler widmet sich dem Thema in seiner für Jugendliche geschriebenen Biographie über Adolf Hitler auf besondere Weise und erhielt dafür 2015 den EMYS-Sachbuchpreis. In einer leicht zu verstehenden Sprache schildert er das Leben und die Zeitumstände Hitlers mit einem Blick für das Wesentliche, der selbst Erwachsene, die schon viel dazu gelesen und gesehen haben, noch überrascht.
Neuere Forschungsergebnisse werden für die junge Leserschaft detailgenau aufbereitet und mit großem Ernst, hin und wieder auch mit ironischer Distanz beschrieben. Sandkühler schreibt kenntnisreich, behält jedoch die Leichtigkeit eines Erzählers bei, der die Geschichte ebenso ernst nimmt wie die, denen sie vermittelt werden soll.
Dr. Thomas Sandkühler (* 1962 in Münster/Westf.) ist ein deutscher Historiker, Hochschullehrer und Autor.
Anmeldung für Schulklassen unter 0209 / 169-2403

Ort: Bildungszentrum, Raum 207 (Saal)| Eintritt frei